zum Inhalt springen

Abschlussarbeiten

Allgemeines / General Information

Der Lehrstuhl für Wirtschaftliche Staatswissenschaften, insbesondere Energiewirtschaftslehre betreut Bachelor- und Masterarbeiten. Als Prüfer stehen folgende Dozenten zur Verfügung:

  • Prof. Dr. Marc Oliver Bettzüge
  • PD Dr. Dietmar Lindenberger
  • Dr. Marcus Eul

Die Betreuung der Abschlussarbeiten wird von den Mitarbeiter*Innen des Lehrstuhls und/oder des Energiewirtschaftlichen Instituts (EWI) übernommen.

Die Vergabe der Abschlussarbeiten sieht eine Bewerbung vor. Die Bewerbung ist jederzeit möglich. Nach einer erfolgreichen Bewerbung kann eine sofortige Anmeldung beim Prüfungsamt erfolgen; die Anmeldung läuft über das Sekretariat des Lehrstuhls und ist jederzeit möglich.

Zur optimalen Vorbereitung auf die Abschlussarbeit empfehlen wir dringend die Teilnahme an mindestens einem Seminar des energiewirtschaftlichen Instituts. Im Rahmen der Seminare besteht die Möglichkeit, die Anfertigung einer wissenschaftlichen Arbeit zu üben und erste Anhaltspunkte zum eigenen Leistungsniveau und Interessenschwerpunkten sowie den Anforderungen an eine wissenschaftliche Arbeit zu gewinnen.


_________________________________________________________________________

 

The chair in Economics, Energy and Sustainability supervises Bachelor and Master theses. The following lecturers are available as examiners:

Prof. Dr. Marc Oliver Bettzüge
PD Dr. Dietmar Lindenberger
Dr. Marcus Eul

Supervision is provided for by the staff members of the chair and/or the Institute of Energy Economics (EWI).

To be allocated a topic, students have to apply either at the chair or the institute. While there are no deadlines, it is recommended to apply early. After a successful application, the registration at the examination office can follow immediately; registration is taken care of by the secretariat of the chair.

In order to optimally prepare for a thesis, we strongly recommend to take part in at least one of the seminars of the chair in Economics, Energy and Sustainability. The seminars enable students to gain first insights into current topics as well as an understanding of the performance requirements. Further, they are a great opportunity to practice scientific writing.

Zulassungsvoraussetzungen / Admission Requirements

Es werden vor allem Themen mit einem engen Bezug zu den Forschungsschwerpunkten des Lehrstuhls/des EWIs vergeben. Den Bewerber*Innen wird im Zuge dessen ausdrücklich empfohlen, sich um ein Thema aus der Liste der Themenausschreibungen zu bewerben. Bewerbungen mit eigenen Themenvorschlägen werden berücksichtigt, sofern sie in einem klaren inhaltlichen Bezug zu den Forschungsschwerpunkten stehen und den wissenschaftlichen Anforderungen an eine Abschlussarbeit genügen. Die Voraussetzungen zur Anmeldung einer Abschlussarbeit aus Ihrem jeweiligen Studiengang müssen dabei ebenfalls zwingend erfüllt sein.

In Hinblick auf die Forschungsschwerpunkte des Lehrstuhls und des EWIs werden Bewerbungen von Student*Innen mit gutem methodischen Hintergrund (Optimierungsmodelle, ökonomische Theorie & Ökonometrie, etc.) und soweit erforderlich Programmierkenntnissen (Python, GAMS, STATA, R, etc.) bevorzugt. Zudem werden Bewerber*Innen bevorzugt, die einen Schwerpunkt auf das Fach Energiewirtschaft gelegt haben oder bei denen ein ausgeprägter Bezug zu energiewirtschaftlichen Themen erkennbar ist.

_________________________________________________________________
 

Topics with a close connection to the research focus of the chair or EWI will be favoured. In light of this, it is recommended to choose a topic from the list below. Students can also formulate their own proposals as long as the suggested topics have a clear connection to the research focus of the chair or EWI and the scientific requirements for a thesis are met. Furthermore, it is mandatory that the requirements for the registration of a thesis (listed in your study programmes examination regulation) are fulfilled.

In light of the research emphasis of the chair and EWI, students with a sound methodological background (Optimization, Economic Theory & Econometrics) and if necessary programming knowledge (Python, GAMS, STATA, R, etc.) will be favoured. In addition, students that have chosen the energy economics module as a research focus in their studies or have otherwise pronounced relations to the field will be favoured.

 

Vergabeverfahren / Application Procedure

Bei der Vergabe von Abschlussarbeiten wird üblicherweise wie folgt verfahren:

1. Themenwahl: Der/Die Bewerber*In wählt sich aus der Liste der Themenausschreibungen ein Thema aus (empfohlen) oder erarbeitet einen eigenen Themenvorschlag. Die in den Themenausschreibungen genannten Kontaktpersonen stehen bei inhaltlichen und organisatorischen Fragen zur jeweiligen Themenausschreibung zur Verfügung. Die Kontaktpersonen sind i.d.R. auch die Betreuer*in der Abschlussarbeit. Bei allgemeinen Fragen bzw. bei einem eigenen Themenvorschlag steht die Ansprechpartnerin für Abschlussarbeiten, Frau Frederike Fitza (Mail: frederike.fitzaSpamProtectionuni-koeln.de) zur Verfügung.

2. Bewerbungsunterlagen: Der/Die Bewerber*In sendet eine Bewerbung an den/die entsprechende/n Betreuer*In (im Falle eines ausgeschriebenen Themas) oder an die Ansprechpartner*In für Abschlussarbeiten (im Falle eines eigenen Themenvorschlags).

Eine Bewerbung muss folgende Dokumente enthalten:

3. Überarbeitung des Proposals: Betreuer*In sowie Prüfer*In regen bei Bedarf Überarbeitungen des Proposals an. Hat das Proposal eine gewisse Reife erreicht, treffen sich Bewerber*In, Betreuer*In und Prüfer*In mit dem Ziel, die Arbeit anschließend anzumelden.

4. Anmeldung am Lehrstuhl: Das angenommene Proposal wird von dem/der Betreuer*In an das Lehrstuhlsekretariat übermittelt. Im Zuge dessen muss der/die Student*In die weiteren Bewerbungsunterlagen an Frau Schäfer (christel.schaefer@uni-koeln.de) schicken. Im Lehrstuhlsekretariat wird die Anmeldung finalisiert und der/die Student*In wird über die weiteren Schritte informiert.

Zwischen Punkt 1 und 4 vergehen erfahrungsgemäß zwischen 3 Wochen und 3 Monaten.

5. Anmeldung beim Prüfungsamt: Sobald das Lehrstuhlsekretariat die Anmeldung verschickt hat, bekommt der/die Student*In eine Bestätigung seiner Anmeldung seitens des Prüfungsamtes. Mit Bestätigung des Prüfungsamtes ist die Abschlussarbeit angemeldet und die Bearbeitungszeit beginnt.

Hinweise zur Bearbeitung und Abgabe: 

Zur Bearbeitung der Abschlussarbeit sollte unbedingt der Leitfaden zur Anfertigung von wissenschaftlichen Arbeiten herangezogen werden.

Zur frist- und formgerechten Abgabe der Abschlussarbeit hat sich der/die Student*In an die Vorgaben des Prüfungsamtes zu halten. Informationen hierzu lassen sich den einschlägigen Webseiten des Prüfungsamtes entnehmen. 

________________________________________________________

The schedule for the allocation of a thesis is structured as follows:

1. Choosing a topic: Students either choose a topic from the list of topics below (recommended) or write their own proposal. The contact persons for topic related questions or organizational issues are found in the respective topic descriptions. Usually the contact person is also the supervisor of the thesis. If general questions arise or an individual proposal is submitted, the contact person for Bachelor’s / Master’s thesis is Frederike Fitza (Mail: Frederike.FitzaSpamProtectionuni-koeln.de).

2. Application procedure: The application for a thesis has to be sent to the designated contact person (if a topic from the topic list is chosen) or to the contact person for Bachelor’s / Master’s thesis.

An application must consist of the following documents:

3. Revision of proposal: The examiner and supervisor will encourage revisions of the submitted proposal if needed. After the proposal has reached a form that suffices the established requirements, examiner, supervisor and student meet in order to register the thesis.

4. Application at the institute: Once the examiner has confirmed the admission, the final proposal will be sent to the secretariat of the chair by the supervisor. Coinstantaneous the student has to send the other application documents to Christel Schäfer (christel.schaefer@uni-koeln.de). The application will then be finalized and the student will be informed about the proceeding steps.

From experience, points 1 to 4 are completed in a time frame of 3 weeks to 3 months.

5. Application at the examination office: After all documents have been processed at the chair’s secretariat, the student receives an affirmation of the successful registration of his/her thesis from the examination office. The receipt of the examination offices’ confirmation marks the official beginning of the thesis and furthermore documents the final date for its submission.

General information for working on a thesis and its submission:

The chair’s guideline for academic writing should be consulted when you are working on your thesis.

 Furthermore, all students have to adhere to the terms and conditions of the examination office. This holds among other things for the submission in due form and time. Further Information can be retrieved from the examinations offices’ website.

 

 

Ausgeschriebene Themen für Abschlussarbeiten

Thema Prüfer Eignung Datum In Bearbeitung/Vergeben
Meta-analysis: An Investigation into the Existence of the Green Paradox Prof Bettzüge BA 01/2023  

Analysis of housing prices and the EU emissions trading system

Prof. Bettzüge MA 11/2022 RESERVIERT!!
Decomposition analysis based on IPATH Prof. Bettzüge BA 09/2022  
Techno-economic assessment of cost and cost-development of gravity batteries Prof. Bettzüge BA 07/2022 RESERVIERT!!
The future cost of green electricity? Prof. Bettzüge MA 06/2022 RESERVIERT!!
On the current state of knowledge on Ammonia as a fuel Prof. Bettzüge BA 06/2022  
Regional drivers of electric heat pump expansion and impact on regional electricity demand Prof. Bettzüge MA 03/2022 RESERVIERT!!
Influence of the trend from stationary to online retail on the CO2 footprint in Germany - status quo and forecast Dr. Eul BA/CEMS MA 02/2022 RESERVIERT!!
Levers and potentials for online retailers to reduce emissions Dr. Eul BA/CEMS MA 02/2022 RESERVIERT!!
Regulatory options for increasing the sustainability of online retailers Dr. Eul BA/CEMS MA 02/2022 RESERVIERT!!
Network effects and the market ramp-up of hydrogen: The case of Netherlands Prof. Bettzüge MA 12/2021 RESERVIERT!!
Analysis of Costs and Potential of Space Based Solar Power Prof. Bettzüge BA 11/2021 RESERVIERT!!
Analysis of Costs and Potential of Solar Updraft Towers/Solar Chimneys Prof. Bettzüge BA 11/2021 RESERVIERT!!
Hydrogen from Biomass An assessment of cost and potentials Prof. Bettzüge BA 05/2021 RESERVIERT!!
Analysis of Global Inequality in Energy Consumption and Economic Performance PD Dr. Lindenberger BA 03/2021 RESERVIERT !!

Final Energy Consumption and Human Well-Being

Prof. Bettzüge MA 02/2021 RESERVIERT !!
Dissaggregierte Analyse der Deutschen Treibhausgas-Emissionen - Identifikation von Treibern in unterschiedlichen Sektoren Prof. Bettzüge BA 10/2020 RESERVIERT !!
Reviewing energy efficiency in Germany 1990 - 2020 - Evaluating efficiency gains in the heating sector Prof. Bettzüge MA 10/2020 RESERVIERT!!
Reviewing energy efficiency in Germany 1990 - 2020 - Evaluating efficiency gains in the transportation sector Prof. Bettzüge MA 10/2020 RESERVIERT!!
Untersuchung des Pfades der deutschen Industrie im Faktorkostengebirge 1960-2013 PD Dr. Lindenberger MA/BA 09/2020  
Makroökonometrische Zeitreihenanalyse der deutschen Industrieproduktion (germ. Fassung)     engl. Fassung PD Dr. Lindenberger MA/BA 09/2020  
Determining CO2 Emissions per capita in Germany taking embodied emissions into account Prof. Bettzüge MA 08/2020 RESERVIERT!!
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         
         

Abschlussarbeiten (angemeldet bzw. abgeschlossen)